Gunslinger Girl 01
Aus der Reihe Gunslinger Girl Band 1 von Yu Aida


Italien – sonnige Tage, wunderschöne Landschaften, alte Städte …
Nach außen hin sind die fünf Mädchen Triela, Henrietta, Angelica, Rico und Claes ganz normale junge Teenager, die in einem Wohnheim zusammen leben und ihr junges Leben genießen. Doch hinter der Fassade der Idylle versteckt sich ein Krieg …
Terroristen, die sich „Republikaner“ nennen, versuchen die Regierung zu stürzen. Bekämpft werden sie von der „Staatlichen Gesellschaft für soziale Wohlfahrt“ und ihren Geheimagenten – junge Mädchen, die durch chirurgische Eingriffe zu Cyborgs umfunktioniert und an den unterschiedlichsten Waffen ausgebildet wurden: Scharfschützen- oder Maschinengewehr, Schrotflinte oder Revolver, alles kein Problem.
Die Mädchen sind Killer, die für die schmutzigen Zwecke der Behörden missbraucht werden und denen das Töten wenig auszumachen scheint. Trotzdem sind sie keine wandelnden Kampfmaschinen, denn sie sind auch noch Kinder, die es nicht verlernt haben, sich wie solche zu benehmen. Hinter jedem dieser „unschuldigen Geschöpfe“ steckt eine eigene, tragische Geschichte.
Ganz nach dem Vorbild von Genre-Klassikern wie „Leon“ und „Nikita“ hat Yutaka Aida eine Serie geschaffen, die durch ihren ernüchternden Realismus und ihre unterkühlte Action besticht. Stilistisch erinnert die Serie stark an Anime-Klassiker wie „Ghost in the Shell“ oder „Jin-Roh“.


6,50 €  
Mehr Infos
  • Ausgabe
    kartoniert
  • Erschienen am:
    01.06.2005
  • Seiten
    176
  • ISBN
    9783-7704-6260-5
  • ISBN
  • Ausgabe
    kartoniert


Schreibe einen Kommentar

Bitte beachte unsere Kommentar-Richtlinien.

Es gibt noch keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!


nach oben

Manga Tabellen einbetten

Kopiere den folgenden Code auf deine Webseite um die Manga-Tabelle einzubetten.

Code in die Zwischenablage kopieren Fertig