Kimono Boys 03: Blumen im Park
Aus der Reihe Kimono Boys Band 3 von Kaname Itsuki


Endlich der heiß ersehnte dritte Teil der historischen Rotlichtliebe! Aber spielt dieser Manga wirklich im Hanafuriro des 18. Jahrhunderts? Da können reiche Kunden alles kaufen, wonach es ihnen verlangt: nur echte Liebe nicht! Der stolze Kakero und der offenherzige Kicho sind die beiden Stars ihres Gewerbes und leider auch wie Hund und Katze. Der verträumt-elegante Zeichenstil und die historische Kulisse machen diesen Manga zu einem erlesenen Schmuckstück, der in keiner Boys-Love-Sammlung fehlen darf … heißt es nicht nur in den Kritiken von amazon.de.


6,50 €  
Mehr Infos
  • Ausgabe
    kartoniert
  • Erschienen am:
    08.04.2011
  • Seiten
    192
  • ISBN
    9783-7704-7421-9
  • ISBN
  • Ausgabe
    kartoniert


Schreibe einen Kommentar

Bitte beachte unsere Kommentar-Richtlinien.

  1. Kumiho 07.02.2017

    werdet ihr eigentlich noch mehr Mangas von Kaname Itsuki veröffentlichen?
    mir gefällt ihr Zeichenstil sehr

  2. Gast 08.06.2011

    Ich bin überglücklich und freue mich sehr für Kagero und Kicho. Zwar hätte ich mir noch ein bisschen mehr dramatik“ am ende gewünscht, aber dennoch mit der schönste und auch heisseste Yaoi Manga den ich gelesen habe xD. Ganz klare Kaufempfehlung“

  3. Gast 25.04.2011

    Kimono Boys ist eine Yaoi Reihe, die ich echt verschlungen hab x3 Ich denke ich kann guten Gewissens sagen, dass dieser Manga ziemlich viele Yaoi Leser(innen) ansprichen könnte und bei vielen 100pro auf Gefallen stößen wird xDD Die Zeichnungen sind total schön (was ich bei einem Yaoi persönlich immer ganz wichtig finde) und auch die Story ist echt ma was anderes, grade weil es sich ja doch von einer normalen Alltagsromance unterscheidet ^-^ Wirklich nur zu empfehlen *daumen hoch*

  4. Gast 14.04.2011

    Mit einer Fortsetzung von Kimono Boys habe ich nicht gerechnet, aber dennoch muss ich sagen, dass er sehr gut gelungen ist, genauso wie die beiden Bände vor ihm. Es ist eine Welt die man sich nicht vorstellen kann und zu jener Zeit schon gar nicht. Doch er gehört dennoch zu meinen Lieblingsmangas <3 [Anmerkung der Redaktion: Achtung Spoiler!] Ich muss auch sagen, dass ich aufs Erste geschockt war [geschockt wäre der falsche Ausdruch, aber er passt] als sich Kicho die Haare geschnitten hat, oder sie hat schneiden müssen. Das habe ich vorerst gar nicht gepackt, vor allem, da ihm die langen Haare wirklich sehr gut gepasst haben - meine Meinung. Zum Glück will er sie sich wieder wachsen lassn +teuflisch lach+ Aber nun. Kimono Boys ist wahrhaftig eine Geschichte die für uns Leser zum eil unvorstellbar ist, aber trotzdem so real erscheint. Respekt. Nur weiter so. +Däumchen hochhalt+

  5. Gast 13.04.2011

    Kimono Boys 3 ist echt eine süße Fortführung des zweiten Bandes.Es gibt natürlich auch wieder hier Höhen und Tiefen zwischen Kicho und Kagero, diese sind gut umgesetzt und die Charakter verhalten sich ihrer Situation verständlich. Es lohnt sich wirklich den Manga zu lesen. Die Zeichnung sind wie man es gewöhnt ist wunderschön.

  6. Gast 09.04.2011

    Einfach nur der H.A.M.M.E.R Ich empfehle es jeden der Yaoi liebt :D


nach oben

Manga Tabellen einbetten

Kopiere den folgenden Code auf deine Webseite um die Manga-Tabelle einzubetten.

Code in die Zwischenablage kopieren Fertig