Never ever Love
von Papiko Yamada


Genji hat es Keita zu verdanken, dass er in der Grundschule nur noch unter einem peinlichen Spitznamen bekannt ist – den ihm auch jeder Mitschüler täglich unter die Nase reibt! Genji und Keita sind wirklich wie Katz und Maus – bis Keita die Schule wechselt und aus Genjis Leben verschwindet.

Doch Jahre später kehrt Keita zurück und beide landen in der gleichen Oberschulklasse…! So nah und doch so fern – Gegensätze ziehen sich an….

Doch kann aus den beiden wirklich noch etwas werden…?


7,50 €  
Mehr Infos
  • Übersetzer
    Josef Shanel
  • Ausgabe
    kartoniert
  • Erschienen am:
    04.09.2014
  • Seiten
    194
  • ISBN
    9783-7704-8244-3
  • ISBN
  • Ausgabe
    kartoniert


Schreibe einen Kommentar

Bitte beachte unsere Kommentar-Richtlinien.

  1. Kumiko 27.03.2015

    Eines ist schon mal klar: Für Einsteiger in Sachen Yaoi ist „Never ever Love“ nicht geeignet. Ich persönlich musste mir nach der Lektüre die BL-Phobie mühsam wieder abtrainieren. ;D


nach oben

Manga Tabellen einbetten

Kopiere den folgenden Code auf deine Webseite um die Manga-Tabelle einzubetten.

Code in die Zwischenablage kopieren Fertig