CHASM auf dem Comic-Salon Erlangen 2014

 

Er gilt als das Mekka der deutschen Comicszene: der alle zwei Jahre stattfindende Comic-Salon in Erlangen, dieses Jahr vom 19.-22.06. Natürlich musste auch unser Mangaka-Duo CHASM mal vorbeischauen, um sich ein Bild vom Stand der Dinge zu machen und sich anzuschauen, was für einen Anteil Manga auf dem Salon einnimmt.

Cosplay sieht man in Erlangen deutlich weniger als auf Manga-Conventions. Einen kleinen Cosplay-Wettbewerb gab es aber auch, veranstaltet vom Animexx e.V., an dessen Stand sich CHASM hin und wieder niederließen. ^_^

Ausstellungen gab es reichlich, nur zu Manga leider keine, aber dafür ein paar Vorträge: Tagesspiegel-Redakteur Lars von Törne berichtete von seinem Japan-Besuch, bei dem er die Mangaka Yoshihiro Tatsumi und Jiro Taniguchi interviewte, einige Manga-Geschäfte besuchte und in Kyoto das Internationale Manga-Museum und die Seika-Universität besuchte, an der auch die deutsche Manga-Professorin Jacqueline Berndt unterrichtet.

Comic Party Erlangen

 

CHASMs Michi gab selbst zwei kleine Vorträge bei der Comic Solidarity, einer Interessengemeinschaft für deutsche Webcomics, bei dem er über Web-Manga und CHASMs Projekt „Leid und Verderben„, eine begleitende Web-Erzählung zu „Demon King Camio„, berichtete (Schaut mal rein auf demonlordcamio.de).

Währenddessen verkaufte und signierte Mika fleißig Camio-Bände; hauptsächlich im Manga-Markt, der leider nur am Samstag und versteckt zwischen anderen Händlern stattfand. Trotzdem hatten alle mitgebrachten Bände bis zum Ende des Salons ein neues Zuhause gefunden! :D

Hauptsächlich ist Erlangen aber immer ein Treffpunkt für Kollegen und Freunde quer durch die deutschsprachige Comicszene hindurch, bei dem man sich über die neuesten Entwicklungen in der Szene austauscht, alte Bekannte wiedertrifft, neue Kontakte knüpft und abends zusammen feiern geht – z.B. auf der großen Comic Party am Samstag <3

 

Comic Salon Erlangen 2014Insgesamt wurde auch über die Manga-Szene hinaus kritisiert, dass Manga dieses Mal deutlich unterrepräsentiert war. Festivalleiter Bodo Birk räumte diesen Mangel nach dem Festival aber selbst auch ein und versprach Besserung für den nächsten Salon 2016.

Wir freuen uns schon drauf!

 

Send to Kindle




Schreibe einen Kommentar

Bitte beachte unsere Kommentar-Richtlinien.

Es gibt noch keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!


nach oben

Manga Tabellen einbetten

Kopiere den folgenden Code auf deine Webseite um die Manga-Tabelle einzubetten.

Code in die Zwischenablage kopieren Fertig