Freundschaft per Zufallsprinzip

 

Zur Stärkung des Klassenzusammenhalts und Förderung der gemeinschaftlichen Interaktion ist es in manchen Schulen üblich, am Anfang eines jeden Schuljahres den Sitzplan zu ändern. Dann heißt es für jeden Schüler: Sitzplätze tauschen. Die neue Ordnung erfolgt nach einem Zufallsprinzip und führt nicht immer dazu, dass die Schüler glücklich sind.

In Japan ist es in den unteren Klassen meistens so, dass die Kinder alphabetisch auf die Sitzplätze in der Klasse verteilt werden. Dies ändert sich jedoch recht schnell. In den oberen Klassen neigt man dazu, die Schüler willkürlich auf die Plätze zu verteilen. Dazu werden die Namen der Schüler jeweils auf einen Zettel geschrieben und per Los gezogen.

Durch die Neuordnung soll man mit möglichst vielen anderen Schülern in der Klasse in Kontakt kommen und eine Cliquenbildung vermieden werden. Am Anfang des neuen Schuljahres passiert dies auch Momoka. Nachdem auch der Sitzplan ihrer Klasse neu gewürfelt wurde, darf sie zwar am Fenster sitzen, ihr neuer Sitznachbar trifft jedoch so gar nicht ihren Geschmack.

In Liebesangelegenheiten verflucht

Ausgerechnet der Außenseiter Narumi soll ihr neuer Sitznachbar werden. Der seltsame Junge ist nicht nur höchst schweigsam, sondern angeblich auch vom Pech verfolgt. Darüber hinaus heißt es, dass jedem Mädchen, das neben ihm sitzt, die große Liebe ihres Lebens verwehrt bleibt.

Äußerst deprimiert und wenig begeistert, stellt sich Momoka ihrem Schicksal und muss nach kurzer Zeit feststellen, dass Narumi doch nicht so seltsam ist wie alle denken. Als sie im Sportunterricht über Magenkrämpfe klagt, kümmert sich Narumi rührend um sie und zeigt seine sanfte und verständnisvolle Seite.

Fasziniert von diesem Jungen, möchte sie mehr über ihn erfahren und freundet sich mit ihm an. Es bleibt abzuwarten, ob an dem Fluch, den Narumi umgibt tatsächlich etwas dran ist…

Send to Kindle




Schreibe einen Kommentar

Bitte beachte unsere Kommentar-Richtlinien.

Es gibt noch keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!


nach oben

Manga Tabellen einbetten

Kopiere den folgenden Code auf deine Webseite um die Manga-Tabelle einzubetten.

Code in die Zwischenablage kopieren Fertig