Halloween mit Zuckerguss und Sahnehaube

 

Schrill und laut geht es in Japan an Halloween zu. Bunte Lichter, laute Musik und jede Menge schräge Kostüme sind hier ein absolutes Muss. Obwohl das schaurig-schöne Fest ursprünglich irische Wurzeln hat, wurde es in Japan aber erst durch die Amerikaner richtig bekannt, die daraus ein fulminantes Spektakel gemacht haben.

Der Trend, sich als gruselige Gestalt zu verkleiden, ist mittlerweile auch auf der Pazifik-Insel angekommen und findet dort regen Anklang. Da es bereits das Cosplay gibt, bei dem sich jeder als sein liebster Anime-, Manga- oder Filmcharakter verkleiden darf, war abzusehen, dass auch Halloween ein Erfolg werden würde.
Aber ein bisschen anders als bei uns geht es Ende Oktober in Japan dann schon zu.

Während Halloween dort zunächst fast ausschließlich von Ausländern zelebriert wurde, gibt es in Japan heutzutage alles, was das Gespensterherz begehrt. Die Vermarktungsindustrie mischt hier kräftig mit und sorgt dafür, dass selbst Spielfiguren und Kuscheltiere um das Fest nicht drum herumkommen und als Halloween-Sonderedition in gruseligem Kostüm an den Mann oder besser an das Kind gebracht werden.

Da geht Kindern das Zombieherz auf

Neben ausgefallenen Kostümen, Accessoires und jeder Menge Dekorationsartikeln, findet man auch mehr und mehr süße Leckereien im Halloweenstil in den Läden. Ob Schokolade mit Kürbisgeschmack, kleine Kuchen in Kürbisform oder Torten mit gruseliger Halloweendekoration: hier geht nicht nur Kindern das Zombieherz auf. Auch Freizeitparks machen sich diesen Trend zu Nutze und öffnen Ende Oktober ihr Tore zu einer schaurig-schönen Monsterwelt.

Das allseits beliebte von-Tür-zu-Tür gehen, um Süßigkeiten einzusammeln, gibt es hier nicht. Dafür feiert man mit Kostümparties und Motto-feiern den Extraschuss Gruselfaktor oder nimmt an einem der Themenabende mit speziell abgestimmten Menüs teil, die von vielen Restaurants angeboten werden.

Und wenn ein ganzes Land im Halloween-Rausch ist, dürfen auch Paraden nicht fehlen. Diese werden jährlich von mehreren tausend Menschen besucht. Darüber hinaus werden Kostümwettbewerbe veranstaltet, bei denen es nicht nur ordentlich was zu gewinnen gibt, sondern auch die beste Halloweenverkleidung gekürt wird. Nicht leicht, unter all den Zombies, Vampiren, Mumien und Gespenstern eine Wahl zu treffen.

Einen Kostümvorschlag hätten wir. Wie wäre es denn, wenn ihr euch die Figuren aus Crimson Wolf als Kostümvorlage nehmt. In Seishi Kishimotos Manga kämpft das nicht ganz so schwache Rotkäppchen gegen den bösen Wolf.

Send to Kindle




Schreibe einen Kommentar

Bitte beachte unsere Kommentar-Richtlinien.

Es gibt noch keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!


nach oben

Manga Tabellen einbetten

Kopiere den folgenden Code auf deine Webseite um die Manga-Tabelle einzubetten.

Code in die Zwischenablage kopieren Fertig