Prison School – Sexy Hochspannung!

 

Fanservice vom Feinsten

Höschen, Brüste, lange Beine und absolut skurrile erotische Verwicklungen – wer beim ersten Blick auf Prison School noch nicht wegen des einzigartigen und weltweit hochgelobten Zeichenstils aus den Latschen gekippt ist, wird es spätestens beim zweiten Blick auf den Ausnahme-Manga tun. Denn Prison School versorgt den Leser nicht nur mit einer ordentlichen Portion Fanservice, sondern lässt seine Charaktere auch am laufenden Band in allerlei absurde Situationen geraten, die sich nur ein Mangaka-Mastermind wie Akira Hiramoto (Me and the Devil Blues) hätte ausdenken können. Zum ersten Mal männliche Schüler an der alterwührdigen Hachimitsu-Mädchenoberschule zuzulassen, nur um diese schon wenig später in ein waschechtes Gefängnis – Sträflingsanzüge und gusseiserne Gitterstäbe inklusive – mitten im Schulhof zu verfrachten, ist dabei noch nicht einmal besonders außergewöhnlich.

Doch während andere Erotik-Manga bei all den Schlüpfrigkeiten fast ihre eigentliche Story vergessen, glänzt Prison School trotz ausgiebigem Fanservice mit echter Hochspannung! In Japan gewann die Bestseller-Serie deswegen bei den 37. Kodansha Manga Awards sogar den Preis in der Kategorie Best General Manga.
 

Prison School erwacht zum Leben

U_8454_1A_EMA_PRISON_SCHOOL_01.IND8

Neben einer Anime-Adaption, die die Fans der sexy Abenteuer von Kiyoshi, Gakuto und Co. seit Sommer 2015 begeistert, kommt man in Japan schon seit Oktober letzten Jahres auch in den Genuss eines Live-Action-Doramas. Tatsächliche Schauspieler – unter anderem Rena Takeda oder der japanische Comedian Galigaligalixon – schlüpfen also in die Rollen unserer Lieblingscharaktere und erwecken Prison School zum Leben!

Im siebten Band, der seit diesem Monat in den Regalen der Buchhändler steht, sehen sich die Jungs sogar mit dem endgültigen Rauswurf aus der Hachimitsu-Oberschule konfrontiert und versuchen, diesen mit allen erdenklichen Mitteln abzuwehren. Doch der Geheime Schülerrat ist fest entschlossen, die männlichen Störenfriede für immer aus der Schule zu verbannen, damit endlich wieder Ruhe einkehren kann. Womit Präsidentin Mari und Vize Meiko allerdings nicht gerechnet haben, ist der – von der Vorfreude auf einen Wet-T-Shirt-Contest beflügelten – Einfallsreichtum der vier Boys…

Send to Kindle




Schreibe einen Kommentar

Bitte beachte unsere Kommentar-Richtlinien.

Es gibt noch keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!


nach oben

Manga Tabellen einbetten

Kopiere den folgenden Code auf deine Webseite um die Manga-Tabelle einzubetten.

Code in die Zwischenablage kopieren Fertig