Die Welt der Dämonen

 

Geister und Dämonen spielen in der japanischen Mythen- und Sagenwelt eine große Rolle. Auch viele Feste und Bräuche Japans sind dem Glauben an die übernatürlichen Wesen geschuldet. Da diese ein fester Bestandteil der japanischen Kultur sind, nehmen auch viele Manga Bezug auf den alten Volksglauben.

Wir haben in unserer Dämonenwelt einmal alles Wissenswerte über die Manga zusammengefasst, die Bezug auf die übernatürlichen Wesen nehmen. In unseren Schmöker-ecken könnt ihr in die Mangas rein lesen und im Kanji-Crashkurs lernt ihr die verschiedensten Schriftzeichen. Oder kennt ihr die Unterschiede der jeweiligen Geistwesen schon? Geist ist nämlich nicht gleich Geist. Darüber hinaus schauen wir uns japanische Feste und Bräuche mit mythologischem Hintergrund an und informieren euch über die vielen Gepflogenheiten.

Wir wünschen euch viel Spaß beim schmökern und erkunden. Aber passt auf, der launische Dämonenlord Camio liebt es, anderen Streiche zu spielen.


Neues aus dem Blog

Kyuudô
Kunstvoller Sport oder meditativer Ritus?

Das Bogenschießen ist eine der ältesten Jagdformen, der sich die Menschen bedient haben. In vielen

Weiterlesen
Die Seelenhüter
Die Seelenhüter

Im Japanischen gibt es viele Bezeichnungen für die ,,Seele“. Shinkon (心魂), shinshin (神心) oder gar mitama

Weiterlesen
Im Zeichen des Blutmondes
Im Zeichen des Blutmondes

Es gibt unzählige Mythen und Legenden um Werwölfe. Sie alle besagen, dass sich ein Mensch,

Weiterlesen
Kanji: Pferd, Kuh, Katze, Hund, Vogel

Vogel, Kuh, Fisch…. Ein paar Tier-Kanjis zu kennen ist nicht nur hilfreich, um zu wissen

Weiterlesen
Das Freundebuch der anderen Art
Das Freundebuch der anderen Art

Nach dem Tod seiner Eltern, lebt Takashi Natsume bei Bekannten seines Vaters. Takashi kann Geister

Weiterlesen
Kanji: Geist

Wir bleiben dem Thema der übernatürlichen Wesen noch ein wenig treu und widmen uns nach

Weiterlesen
Mitama
Die vier Seelen

Auch Götter haben Seelen. Das zumindest glaubt man im Shintōismus. Dort besitzt jeder Gott, auch

Weiterlesen
Demon Lord Camio
CHASM auf dem Comic-Salon Erlangen 2014

Er gilt als das Mekka der deutschen Comicszene: der alle zwei Jahre stattfindende Comic-Salon in

Weiterlesen
Bukkyô
Ein Land, viele Religionen

Religion ist in vielen Ländern ein wichtiger Bestandteil ihrer Kultur und auch Japan bildet dabei

Weiterlesen
Besucht uns auf der AnimagiC 2014
Made in Germany

Japan ist nach wie vor das Land aus dem die meisten Mangaka hervorgehen. Doch mittlerweile

Weiterlesen
Omikuji
Das Glück für die Hosentasche

Glücksbringer gibt es in den meisten Kulturen. Hierzulande bringt es Glück, wenn man einen Schornsteinfeger

Weiterlesen
Hund, Katze... Daemon?
Hund, Katze... Dämon?

Bei der Erziehung eines Hundes, beißt man sich ab und zu an so manchem Knochen

Weiterlesen
Haiku
In 17 Silben

Das Haiku ist eine traditionelle japanische Gedichtform. Es gilt als das kürzeste Gedicht der Welt

Weiterlesen
Wakizashi
Das Zwei-Seelenschwert

Das japanische Langschwert, auch Katana genannt, zeichnet sich durch seine speziell geschwungene Form aus. Genau

Weiterlesen
Shinkansen
Unterwegs in Japan

In Japan ist Bahnfahren ein absolutes Muss. Wer möglichst schnell an sein Ziel kommen und

Weiterlesen
Sengoku-Zeit
Die Sache mit dem Alter

Wie alt ist Inu Yasha eigentlich? Das wahre Alter des Hundedämons herauszufinden ist gar nicht

Weiterlesen
Kimono
Wenn Tradition anzieht

Der Kimono ist das wohl bekannteste, traditionelle japanische Kleidungsstück. Er hat die Form einer Robe

Weiterlesen
Kanji: Teufel

Nachdem euch der Begriff yōkai bereits bekannt ist, können wir uns nun den anderen Wörtern

Weiterlesen
Yôkai
Von Mythen und Legenden

Monster, Kobolde, Geister und Dämonen – die japanische Mythen- und Sagenwelt hat in Sachen übernatürlicher

Weiterlesen
Neues aus der Hauptstadt
Neues aus der Hauptstadt

„Berlin ist immer eine Reise wert.“, darin sind sich Deutsche wie ausländische Besucher einig. Nicht

Weiterlesen
Artikelübersicht

Rasante Dämonenaction



Pakt der Yokai
„Freundebücher“ sind nicht nur was für Mädchen!
Takashis Großmutter hatte die seltsame Gabe, dass sie Geister sehen konnte und hat ihr ganzes Leben damit verbracht, diese herauszufordern und zu ärgern. All jene, die sie besiegte, mussten ihr ihren Namen nennen, welchen sie in ihr „Freundebuch“ eintrug. Mit diesen Namen konnte sie die Geister jederzeit rufen und ihre Dienste in Anspruch nehmen. Und diese Gabe hat nun der heillos überforderte Takashi!


Klicke auf das Widget, um die Leseprobe zu vergrößern.



Demon Lord Camio
Dämonenalarm aus Berlin! „Chasm“ proudly presents: The one and only DEMON LORD CAMIO
Der quirlige Dämonenlord Camio verschafft sich unerlaubt Zugang zur Erde. Sein Ziel: einen Großmeister der Dämonenbeschwörung finden, um mit dessen Hilfe seinen Bruder Belial aus dem Höllenverlies Antenora zu befreien. Doch dabei setzt der kleine Chaot Ereignisse in Gang, die rasch die gesamte kosmische Ordnung ins Wanken bringen. Schon bald sind Himmel und Hölle in Aufruhr und schicken ihre Abgesandten, um Camio und seine Gefährten zur Strecke zu bringen … Hinter „Chasm“ stecken übrigens die Macher von „GRIMOIRE“, der umfangreichsten abgeschlossenen deutschen Independent-Manga-Serie.


Klicke auf das Widget, um die Leseprobe zu vergrößern.



Inu Yasha
Dämonenjagd im mittelalterlichen Japan!

Als Schülerin Kagome in den alten Brunnen fällt, landet sie im mittelalterlichen Japan und rettet einen fellohrigen Jungen. Der grummelige Hundedämon Inu Yasha ist fortan an ihrer Seite und gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach einem ganz besonderen Zauberjuwel. Der verleiht seinem Besitzer große Macht. Klar, dass auch allerlei böse Geister an der Suche interessiert sind …

Diese Neuauflage mit bisher nicht in Deutschland veröffentlichten Farbseiten, neuen Covern und tollem Bonusteil ist ein Muss für alle Inu-Yasha-Fans!


Klicke auf das Widget, um die Leseprobe zu vergrößern.






Schreibe einen Kommentar

Bitte beachte unsere Kommentar-Richtlinien.

Es gibt noch keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!


nach oben

Manga Tabellen einbetten

Kopiere den folgenden Code auf deine Webseite um die Manga-Tabelle einzubetten.

Code in die Zwischenablage kopieren Fertig