Detektiv Conan – Creepy Cases
Aus der Reihe Detektiv Conan Special von Gosho Aoyama


Unser kleiner Lieblingsdetektiv hat im Laufe seiner Karriere nicht nur unzähligen Verbrechern das Handwerk gelegt, auch mit vermeintlichen Geistern und Monstern bekommt Conan es hin und wieder zu tun. Diese ausschließlich auf dem deutschen Markt erhältliche Special Edition widmet sich genau diesen unheimlichen Fällen, in denen übernatürliche Mächte es auf Conan und seine Freunde abgesehen haben!


Erscheint am
04.10.2019
6,00 €  
Mehr Infos
  • Ausgabe
    kartoniert
  • Erscheint am:
    04.10.2019
  • Seiten
    496
  • ISBN
    9783-7704-5909-4
  • ISBN
  • Übersetzer
    ,
  • Ausgabe
    kartoniert


Schreibe einen Kommentar

Bitte beachte unsere Kommentar-Richtlinien.

  1. PantherPeter 02.07.2019

    Ich muss sagen seit Aufgewacht Kogoro! bin ich echt gespannt auf die selbst entworfenen Sonderbände. Creepy Cases klingt auch sehr vielversprechenden, mir haben diese Fälle (mit Geistern, usw.) auch mit am meisten gefallen. Trotzdem hoffe ich auf ein Aufgewacht Kogoro! Part 2, was nicht ist kann ja noch was werden. Bis dahin kann ich ja die Zeit mit Creepy Cases totschlagen :D

  2. ShinichiKudo 28.05.2019

    Warum bringt ihr jetzt schon wieder einen Sonderband raus, der kein japanisches Pendant hat? Es gibt tonnenweise DC- Specials, die auf eine deutsche Übersetzung warten, und die auch die Fans wollen, wie diese Umfrage zeigt: https://www.animexx.de/umfragen/98082/ergebnis/?back=%2Fumfragen%2F98082%2F#umfr=0

    Bitte nehmt endlich mal die Wünsche der Fans ernst und erfüllt sie.

    Aber wenn es schon ein rein deutscher Band sein soll, bringt ENDLICH einen über Shinichis Eltern Yusaku und Yukiko Kudo!

    1. marco 29.05.2019

      Hallo ShinichiKudo, vielen Dank für deine Nachricht. Wir verstehen natürlich, dass der Wunsch besteht, auch die in Japan schon erschienenen Sammelbände hier veröffentlicht zu sehen. Und natürlich holen wir diese, wie bereits bekannt sein dürfte, ebenso nach Deutschland – nur eben in Kombination mit unseren eigenen Sonderausgaben. Die zwei jüngsten Sonderbände (Double Face, Dead or Alive) sind beispielsweise direkt aus Japan übernommen worden und auch der kommende Bourbon-Band ist ein japanisches Original. Dass dazwischen auch noch die Creepy Cases veröffentlicht werden, tut sicher niemandem weh. Und ein Band zu Yukiko und Yusako ist ja deswegen nicht ausgeschlossen. ;)

      Die Behauptung, dass wir Fan-Wünsche nicht beherzigen, weil uns eine Animexx-Umfrage mit rund 60 Teilnehmern noch nicht bekannt war, finden wir zugegebenermaßen ein wenig unverhältnismäßig. Die Resonanz der Leser zu den exklusiv in Deutschland veröffentlichten Sonderbänden und deren Themen war bis dato nämlich überwiegend ausgesprochen positiv. Des Weiteren ist auch der Lizenzgeber Shogakukan begeistert von den deutschen Sonderbänden und bat uns ausdrücklich, unsere eigenen Ideen – die auch als “Vorlagen für japanische Ausgaben dienen könnten” – umzusetzen. :)

      Vielen Dank für dein Verständnis!


nach oben

Manga Tabellen einbetten

Kopiere den folgenden Code auf deine Webseite um die Manga-Tabelle einzubetten.

Code in die Zwischenablage kopieren Fertig