Alle Blogartikel zu "Traditionell"

Das Geschäft mit der Liebe

Wenn es um Süßigkeiten geht, sind sich Erwachsene und Kinder einig: Kleine Leckereien sind nie verkehrt. Ob als Geschenk, als Aufmunterung oder um sich selbst eine Freude zu machen – Süßigkeiten gehen immer. Zu Weihnachten oder Ostern, Muttertag oder zum Geburtstag eines lieben Freundes, Schokolade, Kekse und Weingummi gibt es ganzjährig zu kaufen, da sie […]

weiterlesen

Von Mythen und Legenden

Monster, Kobolde, Geister und Dämonen – die japanische Mythen- und Sagenwelt hat in Sachen übernatürlicher Wesen so einiges zu bieten. Ganz schön verwirrend sind die unterschiedlichen Klassifizierungen aber schon. Um ein wenig Licht ins Dunkel zu bringen klären wir zunächst einmal die wichtigsten Begriffe. Die Obake oder Bakemono, wie sie im Japanischen heißen, sind im […]

weiterlesen

Wenn Bilder sprechen lernen

Die Geschichte der Manga ist lang. Bereits lange bevor karikative Bilder in gebundener Form eine humoristische Geschichte erzählten, gab es einfache Strichzeichnungen. Besonders die japanischen Holzschnitte gelten als der Ursprung japanischer Comics. Die mittelalterlichen Ukiyo-e, die vornehmlich Motive des Vergnügungsviertels darstellten, sowie die Farbholzschnitte, zeigten Ausschnitte aus der japanischen Gesellschaft und bildeten damit das Fundament […]

weiterlesen

Museum meets Manga

Wallendes Haar und fließende Gewänder, eingerahmt in einem pastellfarbenen Meer aus Blumen – so stellt man sich Engel oder Göttinnen vor. Die zarten Wesen tauchen nicht nur in Kosuke Fujishimas Oh! My Goddess oder CLAMPs Manga Wish auf. Auch zeitgenössische Künstler haben die engelsgleiche Darstellung von Frauengestalten für sich entdeckt. Alphonse Mucha, ein tschechischer Künstler […]

weiterlesen

Ein einzigartiges Naturschauspiel

Die Blätter der Bäume verfärben sich und tauchen die Wälder in gelb, orange und rot. Die Zeit des farbenprächtigen Laubs ist gekommen und verkündet damit die Ankunft des Herbstes. In Japan wird das bunt gefärbte Herbstlaub auch Momiji oder Kōyō genannt. Die Einheimischen nutzen die Zeit, in der sich das Laub verfärbt, zum sog. Momijigari, […]

weiterlesen

Shichi-Go-San

7-5-3 – Nein, das ist kein Zahlenrätsel und die neuesten Lottozahlen sind es auch nicht. In Japan haben diese Ziffern jedoch eine Bedeutung und dort wissen die meisten auch etwas mit ihnen anzufangen. Die Zahlenfolge steht nämlich für ein bzw. gleich drei große Feste, die „Shichi go san“ genannt werden. Es ist üblich, dass um […]

weiterlesen

Kanji: Sakura

Sakura ist ein sehr beliebter Mädchenname in Japan. Die weibliche Hauptfigur in Code:Breaker heißt sogar Sakura Sakurakouji! Aber sakura heißt noch etwas anderes, nämlich Kirschblüte! Etwa ab Mitte März beginnen sich in Japan die ersten Kirschblüten zu öffnen. In den 10 Tagen, in denen ein Kirschbaum blüht, gehen die Menschen in Gruppen zum Hanami, dem […]

weiterlesen

Kanji: Mirai Nikki

In diesem Kanji geht es um unseren Mystery-Action-Thriller Mirai Nikki.  Wie schreibt man diesen Titel eigentlich im Original? Diesmal sind es aus diesem Anlass ganze 4 neue Kanji, womit wir insgesamt schon bei 10 angekommen sind! Wie ihr vielleicht bereits wisst, heisst “Mirai” Zukunft und “Nikki” Tagebuch, also: “Zukunftstagebuch”. Die Kanji 2 und 3 werden […]

weiterlesen

Kanji: Prinzessin

Wenn ihr mit “mori” schon ein Kanji mit sage und schreibe 12 (!) Strichen schreiben könnt, lernt ihr hier euer erstes, aus 2 Kanji zusammengesetztes Wort und zwar zum Manga Princess Resurrection: Im Original heißt die Reihe “Kaibutsu Oujo”, was soviel bedeutet wie “Ungeheuer-Prinzessin”. Dieser Titel besteht aus insgesamt 4 Kanji: “kai”, “butsu”, “ou” und […]

weiterlesen

Kanji: Baum, Wäldchen, Wald

Es ist mal wieder Zeit für ein KANJI! Nein, halt, diesmal sind es sogar stolze Drei!! Bei den folgenden drei Zeichen bietet es sich nämlich geradezu an, sie zusammen zu lernen. Viele von euch kennen wahrscheinlich bereits das Kanji für „Baum“, auf Japanisch „ki“. Setzt man neben den Baum noch einen zweiten, erhält man das […]

weiterlesen

nach oben

Manga Tabellen einbetten

Kopiere den folgenden Code auf deine Webseite um die Manga-Tabelle einzubetten.

Code in die Zwischenablage kopieren Fertig