Zurück in der Horror-Schule

 

Ein echter japanischer Horrorklassiker

Eigentlich ist die Corpse-Party-Franchise noch ein wenig zu jung, um schon als echter Klassiker durchgehen zu können, doch angesichts des beispiellosen Erfolgs, den die Serie in Japan – und mittlerweile auch in anderen Ländern – feiert, ist schon jetzt klar, dass an Corpse Party einfach kein Weg vorbei führt!

1996 erblickte das Videospiel Corpse Party als unschuldiges Hobbyprojekt das Licht der Welt, programmiert mit der japanischen RPG-Maker-Software. Dass die Serie allerdings so beliebt sein und auch 20 Jahre später noch Leute quer über den Globus verteilt gruseln würde, ahnten Makoto Kedouin und Team GrisGris, die Schöpfer von Corpse Party, natürlich nicht. Mittlerweile hat der Grusel-Hit um die verfluchte, von Geistern heimgesuchte Tenjin-Grundschule zahlreiche Ableger nach sich gezogen: Etliche Games für die verschiedensten Plattformen, eine Anime-Reihe, sogar einen Realfilm und ganze sechs Manga-Umsetzungen!
 

Runde zwei in der Schule des Schreckens

Blut, Leichen, rachsüchtige Geister, ein Labyrinth aus unheimlichen Fluren und Klassenzimmern – Wer unseren Horror-Verkaufsschlager Corpse Party – Blood Covered in seinem Bücherregal stehen hat, der weiß, dass mit der berüchtigten Tenjin-Grundschule nicht zu spaßen ist. Während die Gruppe um Naomi und Satoshi aus Blood Covered noch immer nach einem Ausweg aus der unendlichen Dunkelheit sucht, in die die verfluchte Schule gehüllt ist, verschlägt es in Corpse Party – Another Child bereits die nächste Gruppe ahnungsloser Schüler in das gruselige Gemäuer…

Diesmal sind es Yuhma und Tamaki, die mit dem verhängnisvollen Ritual der “Glücks-Sachiko” das Grauen heraufbeschwören und sich urplötzlich am wahrscheinlich schrecklichsten Ort aller Zeiten wiederfinden… Ein absolut packendes Leseerlebnis, das in insgesamt drei Bänden auf wunderbar schaurige Weise Corpse Party – Blood Covered ergänzt, aber auch für sich allein schon ein waschechter Gruselschocker ist!

Send to Kindle




Schreibe einen Kommentar

Bitte beachte unsere Kommentar-Richtlinien.

Es gibt noch keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!


nach oben

Manga Tabellen einbetten

Kopiere den folgenden Code auf deine Webseite um die Manga-Tabelle einzubetten.

Code in die Zwischenablage kopieren Fertig