Blood Parade – Auf Kriegsfuß mit Vampiren

 

Die Menschheit befindet sich im Würgegriff übernatürlicher Kreaturen: Vampire, eine untote Spezies, erschaffen von ihrer Königin, dem berüchtigten Reinblut, deren übermenschlichen Fähigkeiten Normalsterbliche eigentlich nichts entgegenzusetzen haben. Doch nicht alle sind bereit, sich mit einem Schicksal als leichte Beute abzufinden und leisten der dunklen Bedrohung erbitterten Widerstand.

Insbesondere Frankreichs Internationaler Sicherheitssektor ISS, eine von der UN finanzierte Organisation zur Bekämpfung der Vampire, hat den Monstern den Krieg erklärt: Mit Hilfe eines knallharten Elite-Teams aus zwölf Vampirjägern, sogenannten Aposteln, bekämpft der ISS seine untoten Feinde bis aufs Blut und hat es sich zur Aufgabe gemacht, jeden einzelnen Blutsauger vom Antlitz der Erde zu fegen.

Auf dem Rachefeldzug

Das Leben des jungen Gilles Mayford ist nicht unbedingt das eines regulären Teenagers. Im Gegensatz zu Freunden, Games und den sonst üblichen Dingen hat Gilles vor allem eines im Kopf: Rache. Rache an den abscheulichen Kreaturen, die seine Familie vor acht Jahren auf grausame Weise umgebracht haben. Seitdem ist es Gilles‘ erklärtes Ziel, einer der legendären Apostel des ISS zu werden und die Königin der Vampire zu vernichten, die für die Auslöschung seiner Familie verantwortlich ist. Zwar mag der unerfahrene Gilles in den Reihen der Vampirjäger noch ein Frischling sein, doch sein unbändiger Hass auf die Untoten macht aus dem Neueinsteiger schnell einen vielversprechenden Anwärter auf den Posten eines Apostels.

Auch die ersten Prüfungen des ISS hat Gilles bereits mit Bravur absolviert. Allerdings wäre da noch eine finale Aufgabe, die gemeistert werden muss, bevor sich Gilles‘ sehnlichster Wunsch erfüllt und er sich zu den legendären Aposteln zählen darf: Er soll einen echten Vampir im Kampf besiegen! Immerhin muss Gilles nicht alleine in die Schlacht gegen die Untoten ziehen: Für seinen letzten Test wird ihm die hübsche und gleichermaßen mysteriöse Luna als Beschützerin zugeteilt. Noch weiß Gilles aber weder, welch zerstörerische Kräfte den Vampiren tatsächlich inne wohnen, noch ist er sich im Klaren darüber, wen der ISS ihm mit Luna wirklich zur Seite gestellt hat…

Düster, blutig, dramatisch – das ist Blood Parade! Nicht nur für Vampir-Fans ein Must-read!

Send to Kindle




Schreibe einen Kommentar

Bitte beachte unsere Kommentar-Richtlinien.

Es gibt noch keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!


nach oben

Manga Tabellen einbetten

Kopiere den folgenden Code auf deine Webseite um die Manga-Tabelle einzubetten.

Code in die Zwischenablage kopieren Fertig